Bookmark Homepage

 
 

Artikel speichern

Bookmark and Share

Suche

mehr Artikel

Schreibregeln fuer DIN-Briefe Schreibregeln für DIN-Briefe Als Grundregel für alle Briefe gilt, dass die Optik maßgeblich darüber entscheidet, ob ein Brief gelesen wird, oder ob er schlimmstenfalls ungelesen in den Papierkorb wandert. Das heißt in anderen Worten, dass der Inhalt eines Briefes noch so gut sein kann, ein Brief aber, der auf den ersten Blick unsauber oder unstrukturiert wirkt, in vielen Fällen gar nicht erst gelesen werden wird.  Ganzen Artikel...

Vorlage Widerspruch - Datenweitergabe durch das Einwohnermeldeamt Infos zur Datenweitergabe durch das Einwohnermeldeamt (mit Musterbrief-Vorlage für Widerspruch) Angesichts der aktuellen Diskussionen um das neue Meldegesetz sind viele verunsichert, wann, in welcher Form und zu welchen Bedingungen der Handel mit Kontaktdaten möglich ist. Generell ist der Adressenhandel ein durchaus einträglicher und florierender Wirtschaftszweig. So wurden Angaben des Deutschen Dialogmarketing Verbandes, kurz DVV, zufolge 2011 allein für solche Werbung, die persönlich an den Empfänger adressiert war, rund 27,7 Milliarden Euro ausgegeben.   Ganzen Artikel...

Einspruch gegen Einkommenssteuerbescheid Musterbrief-Vorlage Einspruch gegen Einkommenssteuerbescheid Zunächst dürfte es die meisten Steuerzahler erfreuen, wenn sich aus dem Einkommenssteuerbescheid ergibt, dass eine Erstattung erfolgen wird. Dennoch sollte der Bescheid immer sorgfältig geprüft werden, denn auch dem Finanzamt können Fehler unterlaufen. Wenn sich bei dieser Überprüfung ergibt, dass der Bescheid fehlerhaft ist, besteht die Möglichkeit, Einspruch einzulegen. Dieser muss in schriftlicher Form und innerhalb der sogenannten Rechtsbehelfsfrist erfolgen, die einen Monat beträgt.  Ganzen Artikel...

Musterbeispiel fuer Kuendigungen Infos und ein allgemeingültiges Musterbeispiel für KündigungenVermutlich gibt es niemanden, der nicht unterschiedliche Verträge abgeschlossen hätte, seien es nun der Mietvertrag, der Vertrag mit einem Telekommunikationsanbieter, Verträge mit Versicherungsgesellschaften, Mitgliedschaften in Vereinen und Clubs oder ein Zeitschriftenabonnement. Mit Ausnahme des Mietvertrages werden Verträge in den meisten Fällen über eine bestimmte Laufzeit abgeschlossen, verlängern sich aber stillschweigend, wenn keine Kündigung erfolgt.   Ganzen Artikel...



So adressiert man Briefe richtig So adressiert man Briefe richtig  Heutzutage werden die Briefe in Sortierzentren von Maschinen ausgelesen. Sind die Briefe fehlerhaft adressiert, kann es passieren, dass sie nicht richtig zugeordnet werden können, was in der Folge dazu führt, dass die Briefe ihren Empfänger nicht oder nur mit Verzögerung erreichen. Für private Briefe gelten zwar keine so strengen Normen und Richtlinien, vor allem bei geschäftlichen Briefen kommt aber noch hinzu, dass fehlerhaft adressierte Briefe sehr unprofessionell wirken.   Ganzen Artikel...

Translation

Umfrage

Sie benötigen Musterbriefe für ..?
 

Musterbrief Statistik

Mitglieder: 1
News: 216
Weblinks: 5
Benutzerdefinierte Suche

Themen

Uebersicht zu neuen Rechtschreibregeln
Übersicht zu den wichtigsten Rechtschreibregeln nach der neuen Rechtschreibung Natürlich gehört zu einem Brief nicht nur eine...
Kündigung und Verträge mit Fitnessstudios
Darauf gilt es bei Verträgen mit Fitnessstudios zu achten Bei den einen hat die Advents- und Weihnachtszeit ihre Spuren hinterlassen, d...
Einspruch gegen Einkommenssteuerbescheid
Musterbrief-Vorlage Einspruch gegen Einkommenssteuerbescheid Zunächst dürfte es die meisten Steuerzahler erfreuen, wenn sich aus d...
Vorlagen für eine Vollmachtserklaerung
Vorlagen für eine Vollmachtserklärung Durch eine Vollmachtserklärung räumt der Vollmachtsgeber einem Vollmachtsnehmer Ve...
Vorlage Widerspruch - Datenweitergabe durch das Einwohnermeldeamt
Infos zur Datenweitergabe durch das Einwohnermeldeamt (mit Musterbrief-Vorlage für Widerspruch) Angesichts der aktuellen Diskussionen u...

Der Musterbrief arrow Musterbrief nach DIN arrow Einspruch gegen Einkommenssteuerbescheid


E-Mail

Musterbrief-Vorlage Einspruch gegen Einkommenssteuerbescheid 

Zunächst dürfte es die meisten Steuerzahler erfreuen, wenn sich aus dem Einkommenssteuerbescheid ergibt, dass eine Erstattung erfolgen wird. Dennoch sollte der Bescheid immer sorgfältig geprüft werden, denn auch dem Finanzamt können Fehler unterlaufen.

Wenn sich bei dieser Überprüfung ergibt, dass der Bescheid fehlerhaft ist, besteht die Möglichkeit, Einspruch einzulegen. Dieser muss in schriftlicher Form und innerhalb der sogenannten Rechtsbehelfsfrist erfolgen, die einen Monat beträgt.

Nach Ablauf dieser Frist gilt der Bescheid als bestandskräftig und kann in aller Regel nicht mehr korrigiert werden. Allerdings ist es auch möglich, einen Einspruch auf Verdacht einzulegen und den Bescheid in Ruhe zu prüfen. Zudem reicht es zur Wahrung der Frist aus, zunächst nur den Einspruch zu bekunden und eine entsprechende Begründung nachzureichen.

Das Einlegen des Einspruchs ist mit keinen weiteren Kosten oder Gebühren verbunden, wobei eine mögliche Nachzahlung davon unberührt bleibt. Das bedeutet, es kann zwar Einspruch eingelegt werden, Nachzahlungen müssen aber dennoch fristgerecht erfolgen und werden erstattet, wenn dem Einspruch stattgegeben wird, es sei denn, es wird im Rahmen des Einspruchs zeitgleich auch eine Aussetzung der Vollziehung beantragt.

Die Begründung des Einspruchs ergibt sich aus dem Fehler. Liegt ein formaler Fehler, beispielsweise bei der Übertragung der Daten aus der Steuererklärung vor, genügt ein entsprechender Hinweis. Ansonsten sollte sich die Begründung auf ein entsprechendes Urteil berufen, zudem kann auch eine Begründung anhand eines aktuellen anhängigen Verfahrens erfolgen, wobei anhängige Verfahren im Rahmen des Bescheides in den sogenannten Vorläufigkeitsvermerken aufgeführt sind.

 

Hier unsere Musterbrief-Vorlage:   

 

Name, Vorname
(bei gemeinsamer Veranlagung müssen hier beide Ehepartner aufgeführt werden)
Straße, Hausnummer

PLZ, Ort  

 

 

An das Finanzamt XY
Straße, Hausnummer

PLZ, Ort 

 

 

                                                                                                                                    Ort, das Datum 

Steuernummer 

Einspruch gegen den Einkommenssteuerbescheid 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren, 

gegen den Einkommenssteuerbescheid für das Jahr xxxx vom xx.xx.xx. lege(n) ich (wir) hiermit Einspruch ein.    Die von Ihnen als Grundlage des Steuerbescheides getroffenen Feststellungen / Berechnungen entsprechen nicht den Tatsachen.

Begründung: ...(Oder die Begründung reiche(n) ich (wir) nach.) 

 

Mit freundlichen Grüßen, 

Unterschrift(en)

 

Thema: Musterbrief Einspruch Einkommenssteuerbescheid

 
< Zurück   Weiter >