Bookmark Homepage

 
 

Artikel speichern

Bookmark and Share

Suche

mehr Artikel

Vorlage - Anfrage zur Weitergabe personenbezogener Daten Musterbrief Vorlage für eine Anfrage, welche personenbezogenen Daten Auskunftsdateien und Unternehmen gespeichert und an Dritte weitergegeben haben Bei Banken und Versicherungen, bei Telefon-, Internet- und Mobilfunkanbietern, im Versandhandel und in vielen anderen Bereichen setzt sich zunehmend eine automatisierte Bonitätsprüfung durch das sogenannte Scoring durch. Dabei werden verschiedene Daten gesammelt und in einem ausgefeilten Punkte- und Bewertungssystem verarbeitet.    Ganzen Artikel...

Umsatzsteuer - Vorlage für die Befreiung der Voranmeldungen Infos zur Umsatzsteuer + Vorlage für die Befreiung von der Abgabe der Voranmeldungen  Auf nahezu alle Umsätze, die durch Güter oder Dienstleistungen erzielt werden, wird eine Steuer erhoben. Diese Steuer nennt sich Umsatzsteuer und für sie sind im Wesentlichen zwei Steuersätze vorgesehen. So beträgt der Regelsteuersatz 19 Prozent, der ermäßigte Steuersatz beläuft sich auf sieben Prozent.   Ganzen Artikel...

Regelungen - Briefe und Sendungen in die USA Die wichtigsten Regelungen für Briefe und Sendungen in die USA  Heute ist es keine Besonderheit mehr, über den ganzen Erdball verteilt Verwandte und Bekannte, Freunde sowie Geschäftspartner zu haben. Dank Telefon, Computer und Internet kann die Kommunikation auch schnell und recht kostengünstig erfolgen. Manchmal kann das Telefonat oder die E-Mail einen echten Brief oder sogar ein Paket aber nicht ersetzen. Dies ist zum einen dann der Fall, wenn beispielsweise Warenproben oder wichtige Dokumente und Geschäftsunterlagen verschickt werden sollen.    Ganzen Artikel...

Tipps zu Referenzschreiben Infos und Tipps zu Referenzschreiben Während Referenzschreiben, die auch als Empfehlungsschreiben bezeichnet werden, in vielen anderen Ländern im Zuge einer Bewerbung ein höherer Stellenwert zukommt als einem Zeugnis, fristen sie in Deutschland eher noch ein Schattendasein. Allerdings dürften die Änderungen am Arbeitsmarkt und auch die zunehmende Anzahl an Freiberuflern dazu führen, dass das Referenzschreiben zunehmend wichtiger werden wird.   Ganzen Artikel...



So adressiert man Briefe richtig So adressiert man Briefe richtig  Heutzutage werden die Briefe in Sortierzentren von Maschinen ausgelesen. Sind die Briefe fehlerhaft adressiert, kann es passieren, dass sie nicht richtig zugeordnet werden können, was in der Folge dazu führt, dass die Briefe ihren Empfänger nicht oder nur mit Verzögerung erreichen. Für private Briefe gelten zwar keine so strengen Normen und Richtlinien, vor allem bei geschäftlichen Briefen kommt aber noch hinzu, dass fehlerhaft adressierte Briefe sehr unprofessionell wirken.   Ganzen Artikel...

Translation

Umfrage

Sie benötigen Musterbriefe für ..?
 

Musterbrief Statistik

Mitglieder: 1
News: 220
Weblinks: 5
Benutzerdefinierte Suche

Themen

Sprachstil von zeitgemaesser Korrespondenz
Infos und Tipps zum Sprachstil von zeitgemäßer Korrespondenz Zeitgemäße Korrespondenz, unabhängig davon, ob es si...
10 Basistipps für professionelle Briefe
10 Basistipps für professionelle Briefe Auch im Zeitalter von Computer, Telefon und Handy hat der gute alte Brief noch lange nicht ausg...
Vorlagen fuer eine Kuendigung
Vorlagen, Musterbriefe und die wichtigsten Infos zum Thema Kündigung Im allgemeinen Sprachgebrauch steht der Begriff Kündigung f&u...
Vollmacht KFZ-Zulassungsstelle
Musterbeispiel: Vollmacht für die Kfz-Zulassungsstelle Damit ein Fahrzeug genutzt werden kann, muss es natürlich zunächst zu...
Infos und Musterbrief zum Thema Robinsonlisten
Infos und Musterbrief zum Thema Robinsonlisten Personenbezogene Daten gehören mittlerweile zu einer sehr begehrten Handelsware. Zwar d...

Der Musterbrief arrow Musterbrief nach DIN arrow Einspruch gegen Einkommenssteuerbescheid


E-Mail

Musterbrief-Vorlage Einspruch gegen Einkommenssteuerbescheid 

Zunächst dürfte es die meisten Steuerzahler erfreuen, wenn sich aus dem Einkommenssteuerbescheid ergibt, dass eine Erstattung erfolgen wird. Dennoch sollte der Bescheid immer sorgfältig geprüft werden, denn auch dem Finanzamt können Fehler unterlaufen.

Wenn sich bei dieser Überprüfung ergibt, dass der Bescheid fehlerhaft ist, besteht die Möglichkeit, Einspruch einzulegen. Dieser muss in schriftlicher Form und innerhalb der sogenannten Rechtsbehelfsfrist erfolgen, die einen Monat beträgt.

Nach Ablauf dieser Frist gilt der Bescheid als bestandskräftig und kann in aller Regel nicht mehr korrigiert werden. Allerdings ist es auch möglich, einen Einspruch auf Verdacht einzulegen und den Bescheid in Ruhe zu prüfen. Zudem reicht es zur Wahrung der Frist aus, zunächst nur den Einspruch zu bekunden und eine entsprechende Begründung nachzureichen.

Das Einlegen des Einspruchs ist mit keinen weiteren Kosten oder Gebühren verbunden, wobei eine mögliche Nachzahlung davon unberührt bleibt. Das bedeutet, es kann zwar Einspruch eingelegt werden, Nachzahlungen müssen aber dennoch fristgerecht erfolgen und werden erstattet, wenn dem Einspruch stattgegeben wird, es sei denn, es wird im Rahmen des Einspruchs zeitgleich auch eine Aussetzung der Vollziehung beantragt.

Die Begründung des Einspruchs ergibt sich aus dem Fehler. Liegt ein formaler Fehler, beispielsweise bei der Übertragung der Daten aus der Steuererklärung vor, genügt ein entsprechender Hinweis. Ansonsten sollte sich die Begründung auf ein entsprechendes Urteil berufen, zudem kann auch eine Begründung anhand eines aktuellen anhängigen Verfahrens erfolgen, wobei anhängige Verfahren im Rahmen des Bescheides in den sogenannten Vorläufigkeitsvermerken aufgeführt sind.

 

Hier unsere Musterbrief-Vorlage:   

 

Name, Vorname
(bei gemeinsamer Veranlagung müssen hier beide Ehepartner aufgeführt werden)
Straße, Hausnummer

PLZ, Ort  

 

 

An das Finanzamt XY
Straße, Hausnummer

PLZ, Ort 

 

 

                                                                                                                                    Ort, das Datum 

Steuernummer 

Einspruch gegen den Einkommenssteuerbescheid 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren, 

gegen den Einkommenssteuerbescheid für das Jahr xxxx vom xx.xx.xx. lege(n) ich (wir) hiermit Einspruch ein.    Die von Ihnen als Grundlage des Steuerbescheides getroffenen Feststellungen / Berechnungen entsprechen nicht den Tatsachen.

Begründung: ...(Oder die Begründung reiche(n) ich (wir) nach.) 

 

Mit freundlichen Grüßen, 

Unterschrift(en)

 

Thema: Musterbrief Einspruch Einkommenssteuerbescheid

 
< Zurück   Weiter >