Bookmark Homepage

 
 

Artikel speichern

Bookmark and Share

Suche

mehr Artikel

Vorlagen für eine Vollmachtserklaerung Vorlagen für eine Vollmachtserklärung Durch eine Vollmachtserklärung räumt der Vollmachtsgeber einem Vollmachtsnehmer Vertretungsmacht ein. Das bedeutet, derjenige, der eine Vollmacht verfasst und erteilt, erklärt damit, dass der Vollmachtnehmer ihn in bestimmten Angelegenheiten vertreten darf.   Ganzen Artikel...

Wenn die Stromsperre droht - Musterbrief Wenn die Stromsperre droht - Musterbrief an den Energielieferanten Stromschulden gehören ebenso wie rückständige Mietzahlungen zu den existentiellen Bedrohungen für den Schuldner und seine Haushaltsangehörigen. Bleiben die Zahlungen aus, hat der Vermieter das Recht, eine fristlose Kündigung auszusprechen und die Zwangsräumung der Wohnung in die Wege zu leiten.    Ganzen Artikel...

Antrag auf Anpassung von Steuervorauszahlungen Musterbrief: Antrag auf Anpassung der Höhe von Steuervorauszahlungen Selbstständige und Freiberufler müssen ähnlich wie Arbeitnehmer Steuervorauszahlungen an das Finanzamt leisten. Bei beiden bildet das Einkommen die Grundlage für die Höhe der vom Finanzamt festgesetzten Steuervorauszahlungen. Während bei einem Arbeitnehmer die Steuern jedoch automatisch durch den Arbeitgeber vom Lohn einbehalten und monatlich an das Finanzamt überwiesen werden, erhalten Selbstständige und Freiberufler einen Vorauszahlungsbescheid.    Ganzen Artikel...

Tipps beim Schreiben von Briefen Wichtige Tipps beim Schreiben von Briefen  Insbesondere Geschäftsbriefe wirken auf den Leser in vielen Fällen sehr aufgesetzt, sehr um einen absolut korrekten Sprachstil bemüht und letztlich voller unpersönlicher, gekünstelter Floskeln.Selbstverständlich bedeutet das nicht, dass ein Brief im sonst üblichen Stil der gesprochenen Sprache verfasst werden sollte, aber es gibt durchaus Möglichkeiten, auch einen sehr wichtigen Brief etwas persönlicher und insgesamt moderner zu gestalten.  Ganzen Artikel...



Widerspruch schreiben - Infos und Tipps Einen Widerspruch schreiben - die wichtigsten Infos und Tipps dazu Jeden Tag wird über unzählige Anträge entschieden, es werden verschiedenste Entscheidungen getroffen und allerlei Bescheide erlassen. Nicht immer fällt ein Bescheid jedoch so aus, wie es sich der Antragsteller erhofft oder wie er es erwartet hatte. Genauso ist nicht jeder Betroffene mit einer Entscheidung einverstanden.    Ganzen Artikel...

Translation

Umfrage

Sie benötigen Musterbriefe für ..?
 

Musterbrief Statistik

Mitglieder: 1
News: 217
Weblinks: 5
Benutzerdefinierte Suche

Themen

Tipps und Infos zum Schreiben einer Absage
Tipps und Infos zum Schreiben einer Absage Es kann durchaus vorkommen, dass es notwendig wird, eine Absage zu verfassen. Dabei kann der Grun...
Die Mahnung - Formulierungsbeispiele und Vorlagen
Aktuelle Infos zur Mahnung, mit Formulierungsbeispielen und Vorlagen Wurde eine bestellte Ware geliefert, ein erteilter Auftrag ausgefü...
Musterbrief Ansuchen auf Stundung
Musterbrief für ein Ansuchen um Stundung Als Stundung wird bezeichnet, wenn ein Gläubiger und ein Schuldner vereinbaren, die Zahlu...
Wenn die Stromsperre droht - Musterbrief
Wenn die Stromsperre droht - Musterbrief an den Energielieferanten Stromschulden gehören ebenso wie rückständige Mietzahlunge...
Fragen und Antworten zum Verbraucherinformationsgesetz
Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Verbraucherinformationsgesetz Möchte sich ein Verbraucher über ein Unternehmen oder ein P...

Der Musterbrief arrow Musterbrief nach DIN arrow Einspruch gegen Einkommenssteuerbescheid


E-Mail

Musterbrief-Vorlage Einspruch gegen Einkommenssteuerbescheid 

Zunächst dürfte es die meisten Steuerzahler erfreuen, wenn sich aus dem Einkommenssteuerbescheid ergibt, dass eine Erstattung erfolgen wird. Dennoch sollte der Bescheid immer sorgfältig geprüft werden, denn auch dem Finanzamt können Fehler unterlaufen.

Wenn sich bei dieser Überprüfung ergibt, dass der Bescheid fehlerhaft ist, besteht die Möglichkeit, Einspruch einzulegen. Dieser muss in schriftlicher Form und innerhalb der sogenannten Rechtsbehelfsfrist erfolgen, die einen Monat beträgt.

Nach Ablauf dieser Frist gilt der Bescheid als bestandskräftig und kann in aller Regel nicht mehr korrigiert werden. Allerdings ist es auch möglich, einen Einspruch auf Verdacht einzulegen und den Bescheid in Ruhe zu prüfen. Zudem reicht es zur Wahrung der Frist aus, zunächst nur den Einspruch zu bekunden und eine entsprechende Begründung nachzureichen.

Das Einlegen des Einspruchs ist mit keinen weiteren Kosten oder Gebühren verbunden, wobei eine mögliche Nachzahlung davon unberührt bleibt. Das bedeutet, es kann zwar Einspruch eingelegt werden, Nachzahlungen müssen aber dennoch fristgerecht erfolgen und werden erstattet, wenn dem Einspruch stattgegeben wird, es sei denn, es wird im Rahmen des Einspruchs zeitgleich auch eine Aussetzung der Vollziehung beantragt.

Die Begründung des Einspruchs ergibt sich aus dem Fehler. Liegt ein formaler Fehler, beispielsweise bei der Übertragung der Daten aus der Steuererklärung vor, genügt ein entsprechender Hinweis. Ansonsten sollte sich die Begründung auf ein entsprechendes Urteil berufen, zudem kann auch eine Begründung anhand eines aktuellen anhängigen Verfahrens erfolgen, wobei anhängige Verfahren im Rahmen des Bescheides in den sogenannten Vorläufigkeitsvermerken aufgeführt sind.

 

Hier unsere Musterbrief-Vorlage:   

 

Name, Vorname
(bei gemeinsamer Veranlagung müssen hier beide Ehepartner aufgeführt werden)
Straße, Hausnummer

PLZ, Ort  

 

 

An das Finanzamt XY
Straße, Hausnummer

PLZ, Ort 

 

 

                                                                                                                                    Ort, das Datum 

Steuernummer 

Einspruch gegen den Einkommenssteuerbescheid 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren, 

gegen den Einkommenssteuerbescheid für das Jahr xxxx vom xx.xx.xx. lege(n) ich (wir) hiermit Einspruch ein.    Die von Ihnen als Grundlage des Steuerbescheides getroffenen Feststellungen / Berechnungen entsprechen nicht den Tatsachen.

Begründung: ...(Oder die Begründung reiche(n) ich (wir) nach.) 

 

Mit freundlichen Grüßen, 

Unterschrift(en)

 

Thema: Musterbrief Einspruch Einkommenssteuerbescheid

 
< Zurück   Weiter >