Musterbrief Download

Musterbriefe zum Download  

Worauf man beim Download eines Musterbriefes sehr achten muss, sind die Kosten. Nicht immer werden die angebotenen Vorlagen und Musterbriefe auch zu einem fairen Preis angeboten. In der Regel kann man schon sagen, dass der „Schwierigkeitsgrad“ beim Inhalt auch den Preis für den Download bestimmt. Besonderen Abstand sollte man von Dialern halten.

Obwohl es sicher den einen oder anderen Anbieter gibt, der diese Zahlmethode auch ehrlich anbietet, so gibt es doch viel zu viele schwarze Schafe. Außerdem kommt noch dazu, dass diese Dialer immer noch zu finden sind, auch wenn sie unter den Gefahren im Internet fast schon zur „Antike“ gehören.

Was beinahe in Vergessenheit geraten ist, kann sehr schnell wieder zu einem Risiko werden, wenn man nicht aufmerksam genug ist. Ideal ist es natürlich, wenn der Download kostenlos ist. Aber auch hier sollte man sich nicht blindlings irgendeine Vorlage herunterladen.

Der Musterbrief Vorlagentext 

Vor allem wenn verlangt wird, dass auch noch zusätzliche Dateien heruntergeladen und installiert werden, besteht eine hohe Gefahr, dass man sich damit zumindest noch einen neugierigen Mitbewohner auf den Rechner holt. Am Besten fährt man, wenn man sich die Musterbrief Vorlage von Hand in das eigene Textprogramm überträgt. Das ist zwar aufwendig, aber mit einer guten Firewall und einem Anti-Viren-Programm, kann da nicht viel passieren. Außerdem wird man sicher bei keiner Vorlage drum herum kommen, die eigenen Daten zu individualisieren.

Damit der Musterbrief auch wirklich zum eigenen Zweck passt, sollte man nie ohne weiteres einen Vorlagentext einfach so übernehmen. Das eine oder andere wird sicher immer nicht zum eigenen Zweck passen, deshalb auch hier gründlich lesen und anpassen. Es könnte ja sonst ziemlich peinlich werden, wenn man zum Beispiel eine Bewerbung schreibt und da auf einmal Dinge drin stehen, die auf einen selbst gar nicht zutreffen.

Eine Vorlage, ein Musterbrief oder ein Geschäftsbrief, den man sich herunterladen kann, ist zwar eine Hilfe, aber nie die endgültige „Lösung“ für ein Schreibproblem. Ein bisschen Mühe muss sich schon jeder Selbst geben, damit es ein schönes Schreiben wird.

Mehr Vorlagen, Anleitungen und Tipps:

Kommentar verfassen