Bookmark Homepage

 
 

Artikel speichern

Bookmark and Share

Suche

mehr Artikel

Die Mahnung - Formulierungsbeispiele und Vorlagen Aktuelle Infos zur Mahnung, mit Formulierungsbeispielen und Vorlagen  Wurde eine bestellte Ware geliefert, ein erteilter Auftrag ausgeführt oder eine anderweitige Leistung erbracht, wird die Leistung entsprechend in Rechnung gestellt. Die Rechnung hat dabei zwei wesentliche Funktionen. Zum einen dokumentiert die Rechnung, dass eine Forderung in der benannten Form besteht. Zum anderen fordert der Gläubiger den Schuldner durch die Rechnung dazu auf, die vereinbarte Zahlung zu leisten.   Ganzen Artikel...

Vorlagen für eine Vollmachtserklaerung Vorlagen für eine Vollmachtserklärung Durch eine Vollmachtserklärung räumt der Vollmachtsgeber einem Vollmachtsnehmer Vertretungsmacht ein. Das bedeutet, derjenige, der eine Vollmacht verfasst und erteilt, erklärt damit, dass der Vollmachtnehmer ihn in bestimmten Angelegenheiten vertreten darf.   Ganzen Artikel...

Texte in Geheimsprache - 4 alltagstaugliche Verschlüsselungsmethoden Texte in Geheimsprache - 4 alltagstaugliche Verschlüsselungsmethoden Verschlüsselte Nachrichten bringen die meisten vermutlich mit Geheimdiensten oder dem Militär in Verbindung. Dabei sind wir auch im Alltag ständig von Verschlüsselungstechniken umgeben. Wer beispielsweise per WLan im Internet surft, online Bankgeschäfte erledigt oder sichere Seiten aufruft, mit seiner Bank- oder Kreditkarte an der Supermarktkasse bezahlt oder am Geldautomaten Geld abhebt, nutzt Verschlüsselungstechniken.    Ganzen Artikel...

P-Koto Leistungseinschränkungen widersprechen - Musterbrief P-Konto: Leistungseinschränkungen widersprechen (+ Musterbrief)  Seit Juli 2010 sind Banken und Sparkassen von Gesetzes wegen dazu verpflichtet, die sogenannten P-Konten anzubieten. Ein P-Konto, das Kurzwort für Pfändungsschutzkonto, bietet im Fall einer Pfändung unbürokratischen Pfändungsschutz.    Ganzen Artikel...



Verfassen einer Bestellung Übersicht und Vorlage zum Verfassen einer Bestellung Eine Bestellung wird grundsätzlich immer dann verfasst, wenn ein Kunde ein oder mehrere Produkte oder Dienstleistungen eines Herstellers, eines Händlers oder eines Dienstleisters in Anspruch nehmen möchte. Durch die Bestellung gehen der Kunde und der Lieferant eine Vertragsbeziehung ein, wobei diese Beziehung durch eine verbindliche Bestellung oder Beauftragung mit entsprechender Zusage der Gegenseite oder durch Auslieferung der bestellten Ware oder Erbringen der angeforderten Leistung zustande kommt.  Ganzen Artikel...

Translation

Umfrage

Sie benötigen Musterbriefe für ..?
 

Musterbrief Statistik

Mitglieder: 1
News: 219
Weblinks: 5
Benutzerdefinierte Suche

Themen

Vorlage - Kontofuehrungsgebuehren zurueckfordern
Vorlage, um Kontoführungsgebühren für einen Darlehensvertrag zurückzufordern Im Juni 2011 hat sich der Bundesgerichtshof...
Vorlagen für eine Vollmachtserklaerung
Vorlagen für eine Vollmachtserklärung Durch eine Vollmachtserklärung räumt der Vollmachtsgeber einem Vollmachtsnehmer Ve...
Was tun, wenn eine Klageschrift vom Amtsgericht im Briefkasten liegt?
Was tun, wenn eine Klageschrift vom Amtsgericht im Briefkasten liegt? Wird ein Rechtsstreit vor einem Amtsgericht geführt, kann sich je...
Fragen und Antworten zum Verbraucherinformationsgesetz
Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Verbraucherinformationsgesetz Möchte sich ein Verbraucher über ein Unternehmen oder ein P...
Die wichtigsten Infos zur De-Mail
Die wichtigsten Infos rund um die De-Mail E-Mails sind durchaus praktisch und komfortabel. So ist der Versand mit einem einzigen Klick abg...

Der Musterbrief arrow Musterbrief Kündigung arrow Musterbrief Kündigungsschreiben


Musterbrief Kündigungsschreiben E-Mail

Musterbrief für ein Kündigungsschreiben 

Natürlich sind es eher selten die Arbeitnehmer, die ein Kündigungsschreiben aufsetzen. Oft kann es auch für Arbeitgeber nötig werden, einen Arbeitnehmer zu entlassen. Eine echte Vorlage, wie das am Besten gelöst werden kann, gibt es eigentlich nicht. Denn im Endeffekt muss jeder Chef selbst entscheiden, welchen Ton er bei einer Kündigung anschlägt. Hier gibt es trotzdem mal einen kurzen Musterbrief für ein Kündigungsschreiben.

 

Name, Vorname
Straße Hausnummer
PLZ Ort
Datum

 

 

Betriebsbedingte Kündigung 

 

 

Sehr geehrte/r Frau/Herr (Arbeitnehmer),

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir Sie ab dem 01.01.08 nicht mehr weiter beschäftigen können. Da der Grund dafür sicher nicht bei Ihnen zu sehen ist, sondern an der schlechten Auftragslage in unserem Unternehmen liegt, bedauern wir es außerordentlich, einen qualifizierten Mitarbeiter wie Sie entlassen zu müssen.

Für Ihre weitere Zukunft wünschen wir Ihnen viel Erfolg und hoffen das es Ihnen zum Jahreswechsel gelingt eine neue Arbeitsstelle zu finden. 

 

Mit freundlichen Grüßen

(Unterschrift) Vorname, Name
(Abteilung)

 

 

Thema: Musterbriefe Kündigungsschreiben