Bookmark Homepage

 
 

Artikel speichern

Bookmark and Share

Suche

mehr Artikel

Vorlage - Kontofuehrungsgebuehren zurueckfordern Vorlage, um Kontoführungsgebühren für einen Darlehensvertrag zurückzufordern Im Juni 2011 hat sich der Bundesgerichtshof, kurz BGH, auf die Seite der Verbraucher gestellt und geurteilt, dass Kontoführungsgebühren im Zusammenhang mit einem Darlehensvertrag unzulässig sind. Vorausgegangen war eine Klage der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, die stellvertretend für die gesamte Branche gegen das Internationale Bankhaus Bodensee geklagt hatte. Bei dem Fall ging es um einen Kunden, der eine Baufinanzierung bei der besagten Bank abgeschlossen hatte.   Ganzen Artikel...

Infos und Musterbrief zum Thema Robinsonlisten Infos und Musterbrief zum Thema Robinsonlisten  Personenbezogene Daten gehören mittlerweile zu einer sehr begehrten Handelsware. Zwar dürfen seit dem 01. September 2009 personenbezogene Daten nur dann zu Werbezwecken oder für den Adresshandel weitergegeben und verwendet werden, wenn die jeweilige Person seine Einwilligung hierzu erteilt hat, aber in vielen Fällen wird genau diese Einwilligung unwissentlich erteilt. So können entsprechende Klauseln beispielsweise im Kleingedruckten bei Gewinnspielen eingebettet sein und durch die Unterschrift erfolgt automatisch auch die Zustimmung. Hinzu kommt, dass es zahlreiche Ausnahmeregelungen gibt.    Ganzen Artikel...

Musterbrief Vorlage Personalbeurteilung Musterbrief Vorlage Personalbeurteilung Im Gegensatz zu einem qualifizierten Arbeitszeugnis, das bei Beendigung eines Arbeitsverhältnisses und als Referenz im Sinne eines Empfehlungsschreibens erstellt wird, handelt es sich bei einer Personal- oder Mitarbeiterbeurteilung um ein innerbetriebliches Instrument. Dabei verfolgt eine Personalbeurteilung die Absicht, die Qualität eines Betriebes oder einer Abteilung anhand einer objektiven Beurteilung zu sichern und zu verbessern und den Einsatz des Personals zu optimieren. Zeitgleich können Schwachstellen aufgedeckt und die Motivation der Mitarbeiter durch entsprechende Rückmeldungen verstärkt werden.  Ganzen Artikel...

Vorlagen fuer eine Kuendigung Vorlagen, Musterbriefe und die wichtigsten Infos zum Thema Kündigung Im allgemeinen Sprachgebrauch steht der Begriff Kündigung für die Beendigung einer Vertragsbeziehung oder für die Entlassung aus einem Arbeitsverhältnis.Juristisch gesehen handelt es sich bei einer Kündigung um die Beendigung eines Dauerschuldverhältnisses, die einseitig ist und durch eine Kündigungserklärung erfolgt. Dabei steht die Kündigung zwischen zwei Prinzipien.   Ganzen Artikel...



Widerspruch - Anmeldung auf einer Internetseite Infos und Musterbrief bei einer versehentlichen/angeblichen Anmeldung auf einer kostenpflichtigen Internetseite  Zweifelsohne hat das Internet als Kommunikations-, Informations-, Einkaufs- und Dienstleistungsplattform vieles einfacher und komfortabler gemacht. Allerdings tummeln sich auch zahlreiche schwarze Schafe im Internet, die mit angeblich kostenlosen Angeboten werben. Die Palette reicht dabei von Softwareprogrammen und Spielen über Intelligenztests und Frei-SMS bis hin zu Rezepten und Bildern oder Glückwünschen. Möchte der Nutzer diese Dienste in Anspruch nehmen, wird er vielfach dazu aufgefordert, sich zu registrieren.    Ganzen Artikel...

Translation

Umfrage

Sie benötigen Musterbriefe für ..?
 

Musterbrief Statistik

Mitglieder: 1
News: 217
Weblinks: 5
Benutzerdefinierte Suche

Themen

Was tun, wenn eine Klageschrift vom Amtsgericht im Briefkasten liegt?
Was tun, wenn eine Klageschrift vom Amtsgericht im Briefkasten liegt? Wird ein Rechtsstreit vor einem Amtsgericht geführt, kann sich je...
Einspruch gegen Einkommenssteuerbescheid
Musterbrief-Vorlage Einspruch gegen Einkommenssteuerbescheid Zunächst dürfte es die meisten Steuerzahler erfreuen, wenn sich aus d...
Das Girokonto kündigen - Infos, Tipps und Musterbrief
Das Girokonto kündigen - Infos, Tipps und Musterbrief Praktisch jeder hat mindestens ein Girokonto, denn heutzutage geht es schlichtweg...
Tipps fuer kundenorientierte Briefe
Die wichtigsten Punkte und Tipps für kundenorientierte Briefe Kundenorientierung ist ein Schlagwort, dem ein sehr hoher Stellenwert zuk...
Tipps beim Schreiben von Briefen
Wichtige Tipps beim Schreiben von Briefen Insbesondere Geschäftsbriefe wirken auf den Leser in vielen Fällen sehr aufgesetzt, seh...

Der Musterbrief arrow Musterbrief Firma arrow Musterbrief Mahnbescheid


Musterbrief Mahnbescheid E-Mail

Musterbrief für ein Mahnbescheid 

Ein Mahnbescheid ist eine gerichtliche Zahlungsaufforderung, die jeder Gläubiger beantragen kann, wenn der Schuldner nicht zahlt. Die Menschen, die noch nie so einen Musterbrief der Gerichte bekommen haben, dürften sicher auch recht froh sein, dass sie nicht „wissen müssen“ wie so ein Schreiben aussieht.

Anders ist es aber bei den Schuldnern. Weil die Mahnbescheide „automatisch“ von einem Gericht ausgestellt werden, sollten Schuldner nicht jedem Mahnbescheid zustimmen. Mit einem aktiven Widerspruch kann man sich einem Vollstreckungsbescheid entgegenstellen.

Denn dann ist erst einmal der Gläubiger in der Pflicht zu beweisen, dass die Forderungen gerechtfertigt sind. In der Regel schreiben Rechtspfleger die Mahnbescheide. Als Privatperson darf man das nicht. Möchte man einen Mahnbescheid beantragen, weil ein Schuldner nicht zahlt, kann zwar ein Musterbrief aufgesetzt werden, aber auch hierfür gibt es ein entsprechendes Formular, das man besser verwenden sollte.

 

Die Angaben, die man da machen muss, sind:

1)         Datum, an dem der Antrag auf einen Mahnbescheid gestellt wird.

2)         Gläubiger/Antragssteller

3)         Schuldner/Antragsgegner

4)         Die gesamte Forderung ggf. nach einzelnen Positionen aufgeschlüsselt.

5)         Vor welchem Amtsgericht soll das verhandelt werden!

6)         Unterschrift

 

Diesen Antrag schickt man als Gläubiger grundsätzlich an das Amtsgericht, das für einen zuständig ist. Hat man als Gläubiger, die entsprechenden Gebühren bezahlt, wird der Bescheid verschickt. Was für Schuldner wichtig zu wissen ist, ist die Frist. Will ein Schuldner einem Mahnbescheid widersprechen, so muss das innerhalb von 14 Tagen passieren.

 

  • Mehr Vorlagen:
  • Vorlagen fuer eine Kuendigung
  • Widerspruch - Anmeldung auf einer Internetseite
  • Antrag auf Anpassung von Steuervorauszahlungen
  • Haeufige und peinliche Rechtschreibfehler in Briefen
  • Musterbrief zur Berichtigung falscher Abbuchungen
  • Fehler im Zusammenhang mit E-Mails
  • Thema: Musterbriefe Mahnbescheid