Bookmark Homepage

 
 

Artikel speichern

Bookmark and Share

Suche

mehr Artikel

Formulierungshilfen fuer Einladungen Infos, Tipps und Formulierungshilfen für Einladungen Es gibt eine Reihe von Gründen zum Feiern, angefangen beim Geburtstag über Klassentreffen bis hin zum Firmenjubiläum. Und natürlich wollen auch wichtige Ereignisse im Leben eines Menschen, beispielsweise die Taufe, die Kommunion oder Konfirmation und die Hochzeit in einem würdigen Rahmen gefeiert werden. Am Anfang eines jeden Festes steht die Einladung, die die Gäste informiert, ihre Vorfreude weckt und gleichzeitig eine wertvolle Planungshilfe für den Gastgeber ist.   Ganzen Artikel...

Briefvorlagen Blog Der Briefvorlagen Blog Willkommen auf den Briefvorlagen Blog von Vorlage-Musterbriefe.de. Erhalten Sie neuste Informationen und Vorlagen für ihre Geschäftsbriefe, Behördenbriefe und private Schriftstücke. Wir stellen allgemeine Formulierungen von Texten inklusive der Grammatik vor, geben Ihnen Tipps zu Din-Normen und der Darstellungsform. Wir werden versuchen für unterschiedlichste Themen und Branchen, die richtige Argumentation für ihre Briefe vorzustellen und hilfreiche Vorlagen kostenlos anzubieten. Das private sollte nicht zu kurz kommen, daher möchten wir auch persönliche und emotionale Schreiben veröffentlichen, wie Vordrucke für Liebesbriefe, Gedichte und Biografien. Helfen Sie uns und tragen sie dazu bei. Sie können uns ihre Vorlagen und Briefe gerne per E-Mail einsenden, jene wir dann veröffentlichen werden. So nun viel Spaß bei lesen.    Ganzen Artikel...

Regelungen zu den Aufbewahrungsfristen von Unterlagen Die wichtigsten Regelungen zu den Aufbewahrungsfristen von Unterlagen in der Übersicht Bis alle Rechnungen, Verträge, Geschäftsbriefe, Belege und sonstigen Unterlagen abgeheftet sind, können im Laufe eines Geschäftsjahres schnell mehrere dicke Ordner voll werden. Für den Laien ist es dabei häufig gar nicht so einfach, zu unterscheiden, welche Dokumente wichtig sind und welche Unterlagen in den Bereich der Zettelwirtschaft gehören.    Ganzen Artikel...

Infos und Musterbrief Sondertilgung Infos und Musterbrief zum Thema Sondertilgung  Eine Sondertilgung ist grundsätzlich eine Zahlung, die zusätzlich zu den regelmäßigen Kreditraten geleistet wird. Generell gilt dabei, dass eine Sondertilgung immer dann möglich ist, wenn dies im Rahmen des Kreditvertrages vereinbart wurde. Bei einem normalen Ratenkredit ist eine Sondertilgung in den meisten Fällen jederzeit möglich, wobei üblicherweise sowohl eine Sondertilgung im Sinne einer vollständigen Ablösung des Kredites als auch nur eine Teilzahlung geleistet werden kann.    Ganzen Artikel...



Loeschung falscher SCHUFA-Eintraege Infos und Musterbrief zur Löschung falscher SCHUFA-Einträge Bei der SCHUFA handelt es sich um eine Sammelstelle für Daten, die beispielsweise von Banken, Bausparkassen, Versicherungen, Kaufhäusern und Versandunternehmen oder Leasing- und Telekommunikationsgesellschaften übermittelt werden. Zudem wertet die SCHUFA Schuldnerverzeichnisse aus, so dass sich in der eigenen SCHUFA-Datei auch Angaben dazu finden, wenn beispielsweise eine Eidesstattliche Versicherung abgegeben wurde. Als reine Sammelstelle erfasst die SCHUFA allerdings nur die Daten, die ihre Vertragspartner übermitteln, eine Prüfung der Daten erfolgt prinzipiell nicht.   Ganzen Artikel...

Translation

Umfrage

Sie benötigen Musterbriefe für ..?
 

Musterbrief Statistik

Mitglieder: 1
News: 218
Weblinks: 5
Benutzerdefinierte Suche

Themen

Haeufige und peinliche Rechtschreibfehler in Briefen
Die häufigsten (und sehr peinlichen) Rechtschreibfehler in Briefen Sicherlich ließe sich darüber streiten, ob die Rechtschr...
Umsatzsteuer - Vorlage für die Befreiung der Voranmeldungen
Infos zur Umsatzsteuer + Vorlage für die Befreiung von der Abgabe der Voranmeldungen Auf nahezu alle Umsätze, die durch Güte...
Musterbrief an Inkassounternehmen
Musterbrief an Inkassounternehmen Ist eine offene Forderung vorhanden, die berechtigt und unstrittig ist, kann der Gläubiger ein Inkas...
Das Girokonto kündigen - Infos, Tipps und Musterbrief
Das Girokonto kündigen - Infos, Tipps und Musterbrief Praktisch jeder hat mindestens ein Girokonto, denn heutzutage geht es schlichtweg...
Sprachstil von zeitgemaesser Korrespondenz
Infos und Tipps zum Sprachstil von zeitgemäßer Korrespondenz Zeitgemäße Korrespondenz, unabhängig davon, ob es si...

Der Musterbrief arrow Musterbrief Firma arrow Musterbrief Mahnbescheid


Musterbrief Mahnbescheid E-Mail

Musterbrief für ein Mahnbescheid 

Ein Mahnbescheid ist eine gerichtliche Zahlungsaufforderung, die jeder Gläubiger beantragen kann, wenn der Schuldner nicht zahlt. Die Menschen, die noch nie so einen Musterbrief der Gerichte bekommen haben, dürften sicher auch recht froh sein, dass sie nicht „wissen müssen“ wie so ein Schreiben aussieht.

Anders ist es aber bei den Schuldnern. Weil die Mahnbescheide „automatisch“ von einem Gericht ausgestellt werden, sollten Schuldner nicht jedem Mahnbescheid zustimmen. Mit einem aktiven Widerspruch kann man sich einem Vollstreckungsbescheid entgegenstellen.

Denn dann ist erst einmal der Gläubiger in der Pflicht zu beweisen, dass die Forderungen gerechtfertigt sind. In der Regel schreiben Rechtspfleger die Mahnbescheide. Als Privatperson darf man das nicht. Möchte man einen Mahnbescheid beantragen, weil ein Schuldner nicht zahlt, kann zwar ein Musterbrief aufgesetzt werden, aber auch hierfür gibt es ein entsprechendes Formular, das man besser verwenden sollte.

 

Die Angaben, die man da machen muss, sind:

1)         Datum, an dem der Antrag auf einen Mahnbescheid gestellt wird.

2)         Gläubiger/Antragssteller

3)         Schuldner/Antragsgegner

4)         Die gesamte Forderung ggf. nach einzelnen Positionen aufgeschlüsselt.

5)         Vor welchem Amtsgericht soll das verhandelt werden!

6)         Unterschrift

 

Diesen Antrag schickt man als Gläubiger grundsätzlich an das Amtsgericht, das für einen zuständig ist. Hat man als Gläubiger, die entsprechenden Gebühren bezahlt, wird der Bescheid verschickt. Was für Schuldner wichtig zu wissen ist, ist die Frist. Will ein Schuldner einem Mahnbescheid widersprechen, so muss das innerhalb von 14 Tagen passieren.

 

  • Mehr Vorlagen:
  • Vorlagen fuer eine Kuendigung
  • Widerspruch - Anmeldung auf einer Internetseite
  • Antrag auf Anpassung von Steuervorauszahlungen
  • Haeufige und peinliche Rechtschreibfehler in Briefen
  • Musterbrief zur Berichtigung falscher Abbuchungen
  • Fehler im Zusammenhang mit E-Mails
  • Thema: Musterbriefe Mahnbescheid