Bookmark Homepage

 
 

Artikel speichern

Bookmark and Share

Suche

mehr Artikel

Haeufige und peinliche Rechtschreibfehler in Briefen Die häufigsten (und sehr peinlichen) Rechtschreibfehler in Briefen  Sicherlich ließe sich darüber streiten, ob die Rechtschreibreform die Rechtschreibung wirklich vereinfacht hat. Unbestritten ist jedoch, dass Rechtschreibfehler in Briefen nichts zu suchen haben. Während Rechtschreibfehler in privaten Briefen oder Mails vielleicht weniger tragisch sind, hinterlassen sie in Geschäftsbriefen schlichtweg einen schlechten Eindruck und dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um die Kommunikation mit Kunden, mit Geschäftspartnern oder um ein Bewerbungsschreiben handelt.    Ganzen Artikel...

Abkuerzungen bei Postanschriften Die wichtigsten Infos zu Abkürzungen bei Postanschriften Insbesondere bei geschäftlichen Briefen regeln die DIN-Normen 5008 und 676 die Gestaltung und das Layout der Schriftstücke, bei privaten Briefen hingegen ist eine DIN-gerechte Gestaltung letztlich nicht notwendig. Zudem ist sicherlich allgemein bekannt, wie ein Brief adressiert werden muss, damit er seinen Empfänger auch erreichen kann. Als Grundregel gilt nämlich, dass zuerst der Name angegeben wird, in der Zeile darunter folgen dann die Straße und die Hausnummer und schließlich stehen in der dritten Zeile die Postleitzahl und der Ort.   Ganzen Artikel...

Anleitung - Zusatzgebühren für das P-Konto zurückholen Nach dem Urteil des BGH - Anleitung und VorlageZusatzgebühren für das P-Konto zurückholen Im Juli 2010 wurde das sogenannte P-Konto eingeführt. Die Kurzbezeichnung P-Konto steht für Pfändungsschutzkonto und beschreibt eine Variante des herkömmlichen Girokontos. Als Girokontovariante dient das P-Konto ganz normal dem Zahlungsverkehr. Die Besonderheit des P-Kontos ist jedoch der unbürokratische Schutz bei einer Kontopfändung. Banken und Sparkassen sind gesetzlich dazu verpflichtet, P-Konten zu führen.   Ganzen Artikel...

Auskunft beim Punktekonto in Flensburg Musterbrief/-antrag für eine Auskunft beim Punktekonto in Flensburg Das Kraftfahrtbundesamt arbeitet mit einem Punktesystem. Während die Punkte, die im Supermarkt oder an der Tankstelle gesammelt werden können, aber positiven Charakter haben und die Treue hier mit Rabatten, kleinen Geschenken oder Prämien belohnt wird, ist beim Punktekonto in Flensburg das Gegenteil der Fall. Begeht der Verkehrsteilnehmer eine rechtskräftige Straftat oder Ordnungswidrigkeit, die mit einem Bußgeld von mehr als 40 Euro geahndet wird, wird dieses Fehlverhalten bepunktet.   Ganzen Artikel...



Vorlage - Kontofuehrungsgebuehren zurueckfordern Vorlage, um Kontoführungsgebühren für einen Darlehensvertrag zurückzufordern Im Juni 2011 hat sich der Bundesgerichtshof, kurz BGH, auf die Seite der Verbraucher gestellt und geurteilt, dass Kontoführungsgebühren im Zusammenhang mit einem Darlehensvertrag unzulässig sind. Vorausgegangen war eine Klage der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, die stellvertretend für die gesamte Branche gegen das Internationale Bankhaus Bodensee geklagt hatte. Bei dem Fall ging es um einen Kunden, der eine Baufinanzierung bei der besagten Bank abgeschlossen hatte.   Ganzen Artikel...

Translation

Umfrage

Sie benötigen Musterbriefe für ..?
 

Musterbrief Statistik

Mitglieder: 1
News: 220
Weblinks: 5
Benutzerdefinierte Suche

Themen

Tipps fuer Briefe per E-Mail
Tipps für erfolgreiche Briefe per E-Mail Neben den klassischen Briefen in gedruckter und per Post verschickter Form sowie Faxen haben s...
Regelungen - Briefe und Sendungen in die USA
Die wichtigsten Regelungen für Briefe und Sendungen in die USA Heute ist es keine Besonderheit mehr, über den ganzen Erdball vert...
Musterbrief Ansuchen auf Stundung
Musterbrief für ein Ansuchen um Stundung Als Stundung wird bezeichnet, wenn ein Gläubiger und ein Schuldner vereinbaren, die Zahlu...
Ansuchen um Ratenzahlung
Musterbrief: Ansuchen um Ratenzahlung Es können immer wieder und vor allem unvorhersehbar finanzielle Engpässe auftreten, die es u...
Musterbrief Maengelruege Handwerksarbeiten
Musterbrief bei mangelhaft ausgeführten Handwerkerarbeiten Es ist zweifelsohne mehr als ärgerlich, wenn Handwerkerarbeiten nur man...

Der Musterbrief arrow Musterbrief nach DIN arrow Musterbrief Vollmacht


Musterbrief Vollmacht E-Mail

Musterbrief für eine Vollmacht 

Auch wenn eine Vollmacht oft sehr frei gestaltet werden kann, so wird sie doch rechtlich als ein Vertrag zwischen Vollmachtgeber und Vollmachtnehmer betrachtet. Vor allem bei „unwiderruflichen“ oder „vormundschaftlichen“ Vollmachten, gibt es jedoch gewisse Vorschriften, die den Vollmachtgeber auch im Nachhinein vor Schaden schützen sollen.

Alltägliche Vollmachten, um vom Nachbarn Pakete abholen zu lassen, die alte Wohnung von der Freundin kündigen zu lassen etc. können mit einer viel einfacheren Schreibweise erstellt werden. Hier mal eine kleine Vorlage für so einen Musterbrief: 

 

Vollmacht von: Vollmachtgeber, Anschrift, geb.

Datum/Ortan:

Vollmachtnehmer, Anschrift, geb.

Datum/Ort 

 

Hiermit bevollmächtige ich als Vollmachtgeber, den Bevollmächtigten folgende Angelegenheiten in meinem Namen zu bearbeiten und zu unterschreiben: -xxx-xxx
Diese Vollmacht ist gültig von… bis … und enthält die Personalausweiskopie als Anlage. Der Bevollmächtigte hat sich bei der Ausübung seiner Vollmacht auszuweisen. 
TT.MM.JJJJ Ort

Unterschrift (Vollmachtgeber)
Vorname, Name (+ ggf. Stempel)

 

Weiterführende Mustervorlagen und Beispiele für Briefe:

Musterbeispiel: Vollmacht für die KFZ-Zulassungsstelle

Infos und Musterbrief Beispiel für eine Kontovollmacht

  • Mehr Vorlagen:
  • Vorlagen für eine Vollmachtserklaerung
  • Regelungen - Briefe und Sendungen in die USA
  • Abkuerzungen bei Postanschriften
  • Briefe Grafiken und Diagramme
  • E-Postbrief - hat er Schwachstellen?
  • Sprachstil von zeitgemaesser Korrespondenz
  •  

    Thema: Musterbriefe Vollmacht