Bookmark Homepage

 
 

Artikel speichern

Bookmark and Share

Suche

mehr Artikel

Wenn die Stromsperre droht - Musterbrief Wenn die Stromsperre droht - Musterbrief an den Energielieferanten Stromschulden gehören ebenso wie rückständige Mietzahlungen zu den existentiellen Bedrohungen für den Schuldner und seine Haushaltsangehörigen. Bleiben die Zahlungen aus, hat der Vermieter das Recht, eine fristlose Kündigung auszusprechen und die Zwangsräumung der Wohnung in die Wege zu leiten.    Ganzen Artikel...

Unternehmen pleite - Musterbrief Datenlöschung Wenn ein Unternehmen pleite geht - was ist mit Bestellungen, Gutscheinen & Co.?(mit Musterbrief zur Datenlöschung) Egal ob große Kette oder kleines Einzelhandelsgeschäft: Vor einer Insolvenz ist letztlich kein Unternehmen gefeit. Aber während die Firma nach Möglichkeiten sucht, um den Betrieb vielleicht doch noch zu retten oder ihn möglichst sauber abzuwickeln, stellen sich auch für die Kunden viele Fragen.   Ganzen Artikel...

Vorlagen fuer eine Kuendigung Vorlagen, Musterbriefe und die wichtigsten Infos zum Thema Kündigung Im allgemeinen Sprachgebrauch steht der Begriff Kündigung für die Beendigung einer Vertragsbeziehung oder für die Entlassung aus einem Arbeitsverhältnis.Juristisch gesehen handelt es sich bei einer Kündigung um die Beendigung eines Dauerschuldverhältnisses, die einseitig ist und durch eine Kündigungserklärung erfolgt. Dabei steht die Kündigung zwischen zwei Prinzipien.   Ganzen Artikel...

Prozesskostenhilfe - was ist das eigentlich? Prozesskostenhilfe - was ist das eigentlich? Nicht selten muss ein Gericht entscheiden, wenn sich zwei Parteien nicht gütlich einigen können. Ein Rechtsstreit, der vor Gericht geführt wird, verursacht jedoch Kosten. Handelt es sich um ein Verfahren, bei dem die Vertretung durch einen Anwalt vorgeschrieben ist, oder möchten die Beteiligten nicht auf anwaltlichen Beistand verzichten, fallen neben den Gerichtskosten auch noch Anwaltskosten an.   Ganzen Artikel...



Tipps fuer kundenorientierte Briefe Die wichtigsten Punkte und Tipps für kundenorientierte Briefe Kundenorientierung ist ein Schlagwort, dem ein sehr hoher Stellenwert zukommt, denn nicht zuletzt aufgrund der kontinuierlich wachsenden Konkurrenzsituation ist es notwendig, seine Kunden persönlich und entsprechend ihrer Bedürfnisse und Interessen anzusprechen. Reizüberflutungen durch Werbebriefe, Prospekte, Fernsehwerbung und all die anderen werbewirksamen Medien führen letztlich dazu, dass der Kunde einzelne Angebote nur noch dann bewusst wahrnimmt, wenn sie sich von der Masse abheben und sich persönlich an ihn richten, Gleiches gilt vielfach auch für die Bindung an ein Unternehmen.    Ganzen Artikel...

Translation

Umfrage

Sie benötigen Musterbriefe für ..?
 

Musterbrief Statistik

Mitglieder: 1
News: 219
Weblinks: 5
Benutzerdefinierte Suche

Themen

Musterbrief - Widerspruch gegen eine Online-Reisebuchung
Musterbrief: Widerspruch gegen eine angebliche Online-Reisebuchung Es kommt immer wieder vor, dass sich ein Nutzer lediglich ein paar Intern...
Nach Download Abmahnung - Musterbrief zur Fristverlängerung
Nach Download Abmahnung - Infos, Tipps und Musterbrief zur Fristverlängerung Musikstücke, Literatur, Bilder und andere Kunstproduk...
Vorlage - Anfrage zur Weitergabe personenbezogener Daten
Musterbrief Vorlage für eine Anfrage, welche personenbezogenen Daten Auskunftsdateien und Unternehmen gespeichert und an Dritte weiterg...
Tipps fuer einen wirkungsvollen Liebesbrief
Die wichtigsten Tipps für einen wirkungsvollen Liebesbrief Der Liebesbrief nimmt eine ganz besondere Rolle unter den Briefen ein und ni...
Briefe Grafiken und Diagramme
Briefe Grafiken, Tabellen und Diagramme Hier finden Sie diverse Grafiken, Tabellen, Vorlagen und Diagramme für Briefe, Geschäftsb...

Der Musterbrief arrow Musterbrief nach DIN arrow Wie schreibt man ein Gedicht?


E-Mail

Wie schreibt man ein Gedicht? 

Gerade persönliche Briefe sind oft sehr viel schwerer zu schreiben als Geschäftsbriefe streng nach Norm. Anstelle eines gewöhnlichen Briefes könnte man jedoch auch ein Gedicht schreiben.

Aber wie? Zunächst einmal heißt Gedicht nicht zwangsläufig, dass sich die Wörter reimen müssen, es geht vielmehr darum, persönliche Gedanken in eine besondere Form zu verpacken.

 

Dies kann zwar durch Reime geschehen, ebenso aber auch durch Metaphern oder schlichtweg durch Worte, die einem selbst gut gefallen. Bevor das Dichten beginnt, stellen sich die Fragen, für wen das Gedicht sein soll, ob es zu einem bestimmten Anlass geschrieben wird, welches Thema es behandelt und welche Absicht das Gedicht verfolgt beziehungsweise was damit ausgedrückt werden soll.

Hilfreich ist es, sich kurze Stichpunkte zu notieren, nachdem das Thema feststeht. Nun beginnt das eigentliche Dichten, denn die Kernaussagen der Stichpunkte wollen in Worte und Sätze verpackt werden. Wenn Metaphern und Bilder verwendet werden, gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Entweder es werden altbewährte Bilder verwendet, beispielsweise weiß wie Schnee oder rot wie Blut oder der Dichter erfindet gänzlich neue Bilder. An diesem Punkt sind dann Kreativität und Phantasie gefragt!

Gedichte mit Reimen 

Ob das Gedicht mit Reimen geschrieben wird oder nicht, hängt vom persönlichen Geschmack ab, aber gereimte Gedichte neigen hin und wieder dazu, nach holprigem Kinderlied zu klingen. Wichtig bei einem Gedicht ist jedoch immer der Rhythmus. Um einen ansprechenden Rhythmus zu finden, kann es helfen, die Silben zu zählen, wichtiger ist jedoch, wie die einzelnen Worte betont werden. 

Der wichtigste Tipp beim Schreiben eines Gedichtes lautet jedoch, sich selbst gegenüber ehrlich zu bleiben. Ein Gedicht wird letztlich nur dann ein schönes Gedicht, wenn die eigenen Worte benutzt, die eigenen Gefühle ausgedrückt und dem eigenen Stil Rechnung getragen wird, das heißt in anderen Worten, wenn das eigene Gedicht auch die eigene Handschrift trägt.

 
< Zurück   Weiter >