Bookmark Homepage

 
 

Artikel speichern

Bookmark and Share

Suche

mehr Artikel

Antrag auf Anpassung von Steuervorauszahlungen Musterbrief: Antrag auf Anpassung der Höhe von Steuervorauszahlungen Selbstständige und Freiberufler müssen ähnlich wie Arbeitnehmer Steuervorauszahlungen an das Finanzamt leisten. Bei beiden bildet das Einkommen die Grundlage für die Höhe der vom Finanzamt festgesetzten Steuervorauszahlungen. Während bei einem Arbeitnehmer die Steuern jedoch automatisch durch den Arbeitgeber vom Lohn einbehalten und monatlich an das Finanzamt überwiesen werden, erhalten Selbstständige und Freiberufler einen Vorauszahlungsbescheid.    Ganzen Artikel...

Tipps fuer kundenorientierte Briefe Die wichtigsten Punkte und Tipps für kundenorientierte Briefe Kundenorientierung ist ein Schlagwort, dem ein sehr hoher Stellenwert zukommt, denn nicht zuletzt aufgrund der kontinuierlich wachsenden Konkurrenzsituation ist es notwendig, seine Kunden persönlich und entsprechend ihrer Bedürfnisse und Interessen anzusprechen. Reizüberflutungen durch Werbebriefe, Prospekte, Fernsehwerbung und all die anderen werbewirksamen Medien führen letztlich dazu, dass der Kunde einzelne Angebote nur noch dann bewusst wahrnimmt, wenn sie sich von der Masse abheben und sich persönlich an ihn richten, Gleiches gilt vielfach auch für die Bindung an ein Unternehmen.    Ganzen Artikel...

Tipps und Vorlage - Spendenanfrage höflich ablehnen Tipps und Vorlage: eine Spendenanfrage höflich ablehnen Viele Unternehmen erhalten beinahe täglich Spendenanfragen. Natürlich kann kein Unternehmen sämtliche Projekte unterstützen und allen Bitten um etwas finanzielle Hilfe nachkommen. Auf der anderen Seite ist es aber gar nicht so einfach, eine Spendenanfrage abzulehnen, denn schließlich soll niemand in seinem ehrenwerten Engagement gebremst oder gar vor den Kopf gestoßen werden.   Ganzen Artikel...

Mustervorlage fuer eine Gutschrift Infos und eine Mustervorlage für eine Gutschrift Eine Gutschrift gehört wie auch die Lastschrift prinzipiell zu den Formen des bargeldlosen Zahlungsverkehrs, wobei im Zuge einer Gutschrift der jeweilige Betrag auf dem Kundenkonto als Guthaben verbucht wird. Hat ein Kunde beispielsweise Waren bestellt, die er wieder zurückgibt, wird das Geld hierfür auf seinem Kundenkonto gutgeschrieben. Daneben gibt es die Gutschrift im Sinne einer Provision, eines Rabattes oder einer Bonuszahlung.    Ganzen Artikel...



Auskunft beim Punktekonto in Flensburg Musterbrief/-antrag für eine Auskunft beim Punktekonto in Flensburg Das Kraftfahrtbundesamt arbeitet mit einem Punktesystem. Während die Punkte, die im Supermarkt oder an der Tankstelle gesammelt werden können, aber positiven Charakter haben und die Treue hier mit Rabatten, kleinen Geschenken oder Prämien belohnt wird, ist beim Punktekonto in Flensburg das Gegenteil der Fall. Begeht der Verkehrsteilnehmer eine rechtskräftige Straftat oder Ordnungswidrigkeit, die mit einem Bußgeld von mehr als 40 Euro geahndet wird, wird dieses Fehlverhalten bepunktet.   Ganzen Artikel...

Translation

Umfrage

Sie benötigen Musterbriefe für ..?
 

Musterbrief Statistik

Mitglieder: 1
News: 213
Weblinks: 5
Benutzerdefinierte Suche

Themen

Fragen und Antworten zum neuen Verbraucherinformationsgesetz
Die wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen Verbraucherinformationsgesetz Am 01. September 2012 ist das novellierte Verbraucherinformatio...
Musterbrief - bei Nichteinlösung einer Lastschrift
Infos und Musterbrief zur Rückforderung von Benachrichtigungsentgelten bei Nichteinlösung einer Lastschrift Bislang war es durcha...
Mustervorlage fuer eine Gutschrift
Infos und eine Mustervorlage für eine Gutschrift Eine Gutschrift gehört wie auch die Lastschrift prinzipiell zu den Formen des bar...
Widerruf bei einem Online-Kauf
Musterbrief als Vorlage für den Widerruf bei einem Online-Kauf Es gibt eine Reihe unterschiedlicher Faktoren, die Einkäufe üb...
Infos und Musterbrief Sondertilgung
Infos und Musterbrief zum Thema Sondertilgung Eine Sondertilgung ist grundsätzlich eine Zahlung, die zusätzlich zu den regelm&aum...

Der Musterbrief arrow Musterbrief nach DIN arrow Wie schreibt man ein Gedicht?


E-Mail

Wie schreibt man ein Gedicht? 

Gerade persönliche Briefe sind oft sehr viel schwerer zu schreiben als Geschäftsbriefe streng nach Norm. Anstelle eines gewöhnlichen Briefes könnte man jedoch auch ein Gedicht schreiben.

Aber wie? Zunächst einmal heißt Gedicht nicht zwangsläufig, dass sich die Wörter reimen müssen, es geht vielmehr darum, persönliche Gedanken in eine besondere Form zu verpacken.

 

Dies kann zwar durch Reime geschehen, ebenso aber auch durch Metaphern oder schlichtweg durch Worte, die einem selbst gut gefallen. Bevor das Dichten beginnt, stellen sich die Fragen, für wen das Gedicht sein soll, ob es zu einem bestimmten Anlass geschrieben wird, welches Thema es behandelt und welche Absicht das Gedicht verfolgt beziehungsweise was damit ausgedrückt werden soll.

Hilfreich ist es, sich kurze Stichpunkte zu notieren, nachdem das Thema feststeht. Nun beginnt das eigentliche Dichten, denn die Kernaussagen der Stichpunkte wollen in Worte und Sätze verpackt werden. Wenn Metaphern und Bilder verwendet werden, gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Entweder es werden altbewährte Bilder verwendet, beispielsweise weiß wie Schnee oder rot wie Blut oder der Dichter erfindet gänzlich neue Bilder. An diesem Punkt sind dann Kreativität und Phantasie gefragt!

Gedichte mit Reimen 

Ob das Gedicht mit Reimen geschrieben wird oder nicht, hängt vom persönlichen Geschmack ab, aber gereimte Gedichte neigen hin und wieder dazu, nach holprigem Kinderlied zu klingen. Wichtig bei einem Gedicht ist jedoch immer der Rhythmus. Um einen ansprechenden Rhythmus zu finden, kann es helfen, die Silben zu zählen, wichtiger ist jedoch, wie die einzelnen Worte betont werden. 

Der wichtigste Tipp beim Schreiben eines Gedichtes lautet jedoch, sich selbst gegenüber ehrlich zu bleiben. Ein Gedicht wird letztlich nur dann ein schönes Gedicht, wenn die eigenen Worte benutzt, die eigenen Gefühle ausgedrückt und dem eigenen Stil Rechnung getragen wird, das heißt in anderen Worten, wenn das eigene Gedicht auch die eigene Handschrift trägt.

 
< Zurück   Weiter >