Wie videobasierte Empfehlungsschreiben Ihr Geschäft vorantreiben können

Wie videobasierte Empfehlungsschreiben Ihr Geschäft vorantreiben können

Empfehlungsschreiben sind seit jeher ein wichtiger Bestandteil von Geschäftsbeziehungen. Traditionell wurden sie schriftlich verfasst und per E-Mail oder Post verschickt. Aber haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, dass die Verwendung von Videobotschaften ein noch effektiverer Weg zur Übermittlung von Empfehlungen sein könnte?

Anzeige

Wie videobasierte Empfehlungsschreiben Ihr Geschäft vorantreiben können

In diesem Artikel erklären wir, wie videobasierte Empfehlungsschreiben Ihrem Unternehmen einen Vorteil verschaffen können:

Persönlicher und aussagekräftiger

Videobasierte Empfehlungsschreiben bieten die Möglichkeit, eine persönliche Note hinzuzufügen. Durch den Einsatz Ihrer Stimme und Körpersprache können Sie Ihre Empfehlung unterstreichen, so dass der Empfänger ein besseres Gefühl dafür bekommt, warum diese Person eine Empfehlung wert ist.

Es geht nicht nur darum, was Sie sagen, sondern auch darum, wie Sie es sagen. Eine Videoempfehlung kann daher viel aussagekräftiger sein als ein schriftliches Empfehlungsschreiben.

Besseres Verständnis für den Empfohlenen und den Empfehlenden

Ein weiterer Vorteil videobasierter Empfehlungsschreiben besteht darin, dass sie dem Empfänger ein besseres Verständnis der Person des Empfohlenen und seiner Fähigkeiten und Eigenschaften vermitteln können. Auch der Empfehlende selbst wird durch das Video transparenter.

Die Empfehlung wird glaubwürdiger und aussagekräftiger, wenn der Empfehlende seine Erfahrungen mit dem Empfohlenen teilt und mit diesem interagiert.

Leicht zu erstellen und zu teilen

Das Beste daran ist, dass es heutzutage sehr einfach und kostengünstig ist, Empfehlungen auf der Basis von Videos zu erstellen. Die meisten Smartphones verfügen über eine Kamera, die ausreicht, um ein qualitativ hochwertiges Video aufzunehmen.

Sobald Sie das Video erstellt haben, können Sie es ganz einfach per E-Mail, über soziale Medien oder andere Online-Plattformen weitergeben.

Hier ist eine Anleitung und Vorlage für ein Video-Empfehlungsschreiben:

(Sie können diese Muster-Anleitung auch an Kunden weiterleiten)

Schritt 1: Planen Sie Ihr Empfehlungsschreiben

Bevor Sie anfangen zu schreiben, sollten Sie sorgfältig planen, wie Ihr Empfehlungsschreiben aussieht. Überlegen Sie, welche Punkte und Informationen Sie besonders hervorheben möchten. Bereiten Sie sich vor, indem Sie sich Notizen machen oder ein Skript schreiben, das Sie während des Interviews verwenden können.

Schritt 2: Den richtigen Ort finden

Wählen Sie einen Ort mit ausreichend Licht und ohne störende Hintergrundgeräusche. Im Idealfall finden Sie einen ruhigen Ort, an dem Sie ungestört sind und sich auf das Interview konzentrieren können. Damit Ihr Gesicht gut zu erkennen ist, sollte das Licht von vorne kommen.

Schritt 3: Verwenden Sie eine geeignete Kamera

Die meisten Smartphones haben mittlerweile eine gute Kamera, die für Videoaufnahmen ausreicht. Halten Sie das Gerät horizontal, damit das Video im Breitbildmodus aufgezeichnet wird.

Besucher lesen auch gerade folgenden Beitrag:  Führungszeugnis beantragen - Infos und Tipps

Schritt 4: Vorbereitung

Nehmen Sie sich vor Beginn der Aufnahmen ein paar Minuten Zeit zum Entspannen und Sammeln. Probieren Sie verschiedene Kamerawinkel und -positionen aus, um die beste Einstellung zu finden. Achten Sie auf bequeme Kleidung und ein angemessenes Erscheinungsbild.

Schritt 5: Sprechen Sie klar und deutlich

Sprechen Sie zu Beginn klar und deutlich, damit Ihre Empfehlung verstanden wird. Sprechen Sie nicht zu schnell und geben Sie nicht zu viele Informationen auf einmal. Damit Ihre Empfehlung verständlich ist, sprechen Sie in kurzen Sätzen und verwenden Sie einfache Wörter.

Schritt 6: Fassen Sie sich kurz und prägnant

Versuchen Sie, Ihre Empfehlung auf eine Dauer von 1-2 Minuten zu beschränken. Das ist lang genug für die Vermittlung aller wichtigen Informationen, aber kurz genug, um die Zuhörerinnen und Zuhörer nicht zu langweilen.

Schritt 7: Beenden Sie Ihre Empfehlung mit einer klaren Aussage

Schließen Sie Ihre Empfehlung mit einer klaren Aussage ab, z.B. „Aufgrund seiner/ihrer hervorragenden Fähigkeiten und Leistungen kann ich [den/die Bewerber/in] ohne Einschränkung weiterempfehlen“ oder „Ich halte [den/die Bewerber/in] für eine Bereicherung für jede Organisation“.

Schritt 8: Empfehlungsschreiben versenden

Sobald Sie Ihr Empfehlungsschreiben aufgenommen haben, können Sie es auf verschiedene Weise versenden, z. B. per E-Mail oder über soziale Medien. Achten Sie darauf, dass Sie es an die richtige Person senden und ein qualitativ hochwertiges Video erstellen.

Schlussfolgerung

Wenn Sie sich wirklich von Ihren Mitbewerbern abheben und Ihrem Unternehmen einen Vorteil verschaffen wollen, sind Videoempfehlungen eine Überlegung wert.

Sie sind persönlicher, aussagekräftiger und vermitteln dem Empfänger ein besseres Verständnis davon, wer die empfohlene Person ist und warum sie empfohlen wird.

Außerdem sind sie einfach zu erstellen und zu versenden. Probieren Sie es aus! Sehen Sie selbst, wie videobasierte Empfehlungsschreiben Ihr Unternehmen voranbringen können!

Mehr Ratgeber, Vorlagen, Tipps und Anleitungen:

Anzeige

Thema: Wie videobasierte Empfehlungsschreiben Ihr Geschäft vorantreiben können

-

Übersicht:
Fachartikel
Verzeichnis
Über uns


musterbriefe99

Autoren Profil:
FB/Twitter

Veröffentlicht von

Autoren Profil:

Benjamin Naue, - Jurist, Sabine Scheuer, - Rechtsberaterin, David Wichewski, - Anwalt, sowie Ferya Gülcan, Unternehmerin, Gründerin, Vertragserfahren in B2B & B2C, Betreiberin und Redakteurin dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes, Tipps, Anleitungen und Ratgeber für Verbraucher zum Thema Recht, Schriftverkehr und Kommunikation. Die Inhalte des Informationsangebots stellen keine Rechtsberatung dar - somit ersetzen die Inhalte auch keine rechtliche Beratung.

Kommentar verfassen

Entdecke mehr von Musterbriefe

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen