Musterbrief Baumangel

Musterbrief für einen Baumangel

Ein Baumangel ist nicht immer gleich eine biblische Katastrophe. Manchmal sind es einfach nur Kleinigkeiten, die schief gegangen sind. Wenn der Handwerker nicht mehr an der Baustelle ist, hat man immer noch die Möglichkeit mit einer Notiz, auf den aufgetretenen Baumangel aufmerksam zu machen und Nachbesserungen vom Handwerker verlangen. Hier mal eine Vorlage für einen Musterbrief, den man für eine Nachbesserung aufsetzen kann. 

Handwerker XY
-Ansprechpartner-
Werksstraße 37

7777 Hintertupfingen

Datum

Baumängel: Schaden am Pflasterweg 

Sehr geehrte/r Frau/Herr XXX,

leider muss ich mich Sie mit einer Reklamation wenden. Der Gartenweg, den Sie zu unserem Haus gebaut hatten, hat sich in den vergangenen Wochen, seit dem Aufbau sehr stark gewellt. Da es in den letzten Sommerwochen, keine entsprechenden Witterungsbedingungen gab, die so einen Schaden verursachen könnten und Sie uns eine Gewährleistung von 2 Jahren zugesichert haben, bitte ich Sie diesen Schaden schnellstmöglich nachzubessern.

Mit freundlichen Grüßen

(Unterschrift) Vorname, Name

Baumaterialien aus Holz und ihre Verarbeitung, bei www.Holzschutz-Holzbearbeitung.de  und bevor es zum Neubau eines Hauses kommt, informieren Sie sich bei der Baugeld Finanzierung .

Mehr Vorlagen, Anleitungen und Tipps:

Thema: Musterbriefe Baumängel – Nachbesserungen

Anzeige
Twitter

Redaktion

Inhaber bei Internetmedien Ferya Gülcan
Benjamin Naue, 48 Jahre, Jurist, Sabine Scheuer, 41 Jahre, Rechtsberaterin, David Wichewski, 37 Jahre , Anwalt, sowie Ferya Gülcan, Betreiberin und Redakteurin dieser Webseite, schreiben hier Wissenwertes, Tipps, Anleitungen und Ratgeber für Verbraucher zum Thema Recht, Schriftverkehr und Kommunikation.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen