7 Fragen zur Untervollmacht zur Terminsvertretung, 2. Teil

7 Fragen zur Untervollmacht zur Terminsvertretung, 2. Teil 

Ein übervoller Terminkalender, ein krankheitsbedingter Ausfall, ein sehr weit entfernter Verhandlungsort: Es kann verschiedenste Gründe geben, warum ein Rechtsanwalt einen Gerichtstermin nicht persönlich wahrnehmen kann.

7 Fragen zur Untervollmacht zur Terminsvertretung, 2. Teil

Tatsächlich ist es unter Anwälten gängige Praxis, Untervollmachten zu erteilen. Geht es bei so einer Untervollmacht um die Vertretung vor Gericht, wird von einer Untervollmacht zur Terminsvertretung gesprochen. Der Rechtsanwalt bestimmt dadurch einen Kollegen, der bei dem Gerichtstermin für ihn einspringt.

7 Fragen zur Untervollmacht zur Terminsvertretung, 2. Teil weiterlesen

7 Fragen zur Untervollmacht zur Terminsvertretung, Teil 1

7 Fragen zur Untervollmacht zur Terminsvertretung, Teil 1

Ein Rechtsanwalt kann nicht jeden Gerichtstermin selbst wahrnehmen. Teilweise gibt das sein Terminkalender einfach nicht her. In anderen Fällen findet die Verhandlung so weit weg statt, dass der Aufwand bei einer persönlichen Anreise viel zu groß wäre.

7 Fragen zur Untervollmacht zur Terminsvertretung, Teil 1

Aber genauso kann es natürlich sein, dass der Anwalt krank wird oder aus einem anderen Grund kurzfristig verhindert ist.

Unter Anwälten ist es deshalb übliche Praxis, eine Untervollmacht zu erteilen. Bezieht sich die Untervollmacht auf die Vertretung bei einem Gerichtstermin, nennt sich das Ganze dann Untervollmacht zur Terminsvertretung. Durch die Untervollmacht bestimmt der Anwalt einen Kollegen, der für ihn einspringt und den Termin vor Gericht wahrnimmt.

7 Fragen zur Untervollmacht zur Terminsvertretung, Teil 1 weiterlesen

Mietbescheinigung – Infos und Vorlage, 2. Teil

Mietbescheinigung – Infos und Vorlage, 2. Teil

Zieht ein Mieter um, braucht er eine Mietbescheinigung vom Vermieter. Allerdings muss dabei zwischen zwei verschiedenen Formen unterschieden werden.

Mietbescheinigung - Infos und Vorlage, 2. Teil

So gibt es zum einen die Mietbescheinigung, die der Mieter dem Amt vorlegen muss, wenn er Sozialleistungen wie Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Wohngeld beantragt oder bezieht.

Auf Grundlage der Mietbescheinigung entscheidet das Amt dann, ob die Kosten für die Wohnung angemessen sind und übernommen werden können.

Mietbescheinigung – Infos und Vorlage, 2. Teil weiterlesen

Versicherung wegen Beitragserhöhung kündigen – Infos und Vorlage

Versicherung wegen Beitragserhöhung kündigen – Infos und Vorlage

Haftpflicht, Auto, Hausrat, Rechtschutz: In jedem Haushalt gibt es allerlei Versicherungsverträge. Einige Versicherungen sind unbedingt notwendig, andere Versicherungen eine freiwillige Entscheidung.

Versicherung wegen Beitragserhöhung kündigen - Infos und Vorlage

Jedenfalls liegt üblicherweise einmal pro Jahr die Beitragsrechnung für eine laufende Versicherung im Briefkasten. Teilt der Versicherer darin mit, dass die Prämie für die nächste Laufzeit erhöht wird, ist das natürlich nicht sehr erfreulich.

Versicherung wegen Beitragserhöhung kündigen – Infos und Vorlage weiterlesen

Mietbescheinigung – Infos und Vorlage, 1. Teil

Mietbescheinigung – Infos und Vorlage, 1. Teil

“Können Sie mir bitte eine Mietbescheinigung fürs Amt ausstellen?” – Mit dieser Bitte wenden sich Mieter regelmäßig an ihren Vermieter. Allerdings kann der Grund für die Bitte verschieden sein. Und auch was das Amt angeht, für das die Mietbescheinigung bestimmt ist, gibt es mehrere Möglichkeiten.

Mietbescheinigung - Infos und Vorlage, 1. Teil

Grundsätzlich muss bei der Mietbescheinigung nämlich zwischen zwei Dingen unterschieden werden. So braucht der Mieter zum einen eine Bescheinigung vom Vermieter, um sich nach einem Umzug beim Einwohnermeldeamt anzumelden. Diese Mietbescheinigung wird auch als Wohnungsgeberbestätigung bezeichnet.

Mietbescheinigung – Infos und Vorlage, 1. Teil weiterlesen

Infos, Tipps und Musterbrief bei Kofferverlust auf Flugreisen, Teil 2

Infos, Tipps und Musterbrief bei Kofferverlust auf Flugreisen, Teil 2

Wenn das Reisegepäck gar nicht, beschädigt oder erst mit einigen Tagen Verspätung am Zielort ankommt, ist das für den Fluggast natürlich ärgerlich. Der Start in die Ferien ist damit jedenfalls alles andere als gelungen. Doch zum Ärger kommt oft auch noch ein finanzieller Schaden dazu.

Infos, Tipps und Musterbrief bei Kofferverlust auf Flugreisen, Teil 2

Schließlich muss sich der Fluggast vor Ort womöglich neue Sachen besorgen oder die beschädigten Gegenstände später reparieren lassen.

Infos, Tipps und Musterbrief bei Kofferverlust auf Flugreisen, Teil 2 weiterlesen

Infos, Tipps und Musterbrief bei Kofferverlust auf Flugreisen, Teil 1

Infos, Tipps und Musterbrief bei Kofferverlust auf Flugreisen, Teil 1

Nach der Landung macht sich der Fluggast auf den Weg zur Gepäckausgabe. Ein paar Minuten später drehen dann auch schon die ersten Gepäckstücke ihre Runde auf dem Kofferband. Doch während sich die Reihen zunehmend lichten und die Mitreisenden schon längst in Richtung Ausgang unterwegs sind, wartet der Fluggast noch immer vergeblich auf seinen Koffer.

Infos, Tipps und Musterbrief bei Kofferverlust auf Flugreisen, Teil 1

Nach einiger Zeit wird klar, dass sein Gepäck nicht am Urlaubsort angekommen ist. – Eine solche Situation kann passieren. Und das gilt unabhängig davon, mit welcher Fluggesellschaft der Fluggast von welchem Startflughafen zu welchem Zielflughafen geflogen ist.

Infos, Tipps und Musterbrief bei Kofferverlust auf Flugreisen, Teil 1 weiterlesen

Infos und Tipps für ein geschäftliches Entschuldigungsschreiben

Infos und Tipps für ein geschäftliches Entschuldigungsschreiben

Fehler sind menschlich und Pannen können überall passieren. Doch um das Missgeschick schnell aus der Welt zu schaffen, sollte eine Entschuldigung erfolgen. Und das am besten schriftlich.

Infos und Tipps für ein geschäftliches Entschuldigungsschreiben

Allerdings ist es mitunter gar nicht so einfach, ein Entschuldigungsschreiben zu verfassen. Zwar kann eine Entschuldigung einen Konflikt entschärfen und sogar Pluspunkte und neue Sympathien einbringen.

Infos und Tipps für ein geschäftliches Entschuldigungsschreiben weiterlesen

Papierkram beim Umzug: die wichtigsten Behördengänge in der Übersicht

Papierkram beim Umzug: die wichtigsten Behördengänge in der Übersicht

Jobwechsel, Familiengründung, Nachwuchs, Trennung, Mieterhöhung oder einfach nur Lust auf den sprichwörtlichen Tapetenwechsel: Für einen Umzug kann es die verschiedensten Gründe geben.

Papierkram beim Umzug die wichtigsten Behördengänge

Doch auch wenn die Vorfreude auf das neue Zuhause groß ist, ist ein Umzug immer auch mit jeder Menge Arbeit und Stress verbunden. Schließlich müssen Möbel und Umzugskisten gepackt, die alte Wohnung auf Vordermann gebracht und dem Vermieter übergeben, die Sachen in die neue Wohnung transportiert und die neuen Räume gemütlich eingerichtet werden.

Papierkram beim Umzug: die wichtigsten Behördengänge in der Übersicht weiterlesen

Die Aufbewahrungsfristen 2019 im Überblick

Die Aufbewahrungsfristen 2019 im Überblick

Auf dem Schreibtisch, in Schubladen und Kartons, in Regalen und in Aktenordnen: Die Berge an Papieren, Briefen und Unterlagen wachsen stetig. Das papierlose Büro ist noch Zukunftsmusik. In Wirklichkeit wird heute mehr ausgedruckt und aufbewahrt als je zuvor.

Die Aufbewahrungsfristen 2019 im Überblick

Gerade der Frühjahrsputz ist aber eine gute Gelegenheit, um die Unterlagen durchzuschauen und alte Papiere auszusortieren. Denn so ist alles auf einem aktuellen Stand und der Überblick bleibt gewahrt. Gleichzeitig entsteht Platz.

Die Aufbewahrungsfristen 2019 im Überblick weiterlesen