Musterbrief Steuern

Musterbriefe für Steuern 

Nach der Theorie sind Steuern, Geldleistungen an eine Regierung ohne einen Anspruch auf eine „individuelle“ Gegenleistung. Also wenn ich einem Verkäufer im Buchladen 5,- Euro gebe, nehme ich dafür ein Buch mit. Bei Vater Staat funktioniert das nicht! Hier wird das Geld für die „Gemeinschaft“ ausgegeben. Also in einem Leseverein zahlt jeder mal 5,- Euro und davon werden Bücher angeschafft, die alle lesen dürfen aber keinem „gehören“.

Die Steuererklärung gehört sicher nicht nur in Deutschland zu den unbeliebtesten Formularen des Landes. Gerade wenn man wenig verdient, verzichten viele darauf eine jährliche Steuererklärung abzugeben, weil es sich „ja gar nicht lohnt“. Aber dass kann doch ein ziemlicher Irrtum sein.

Mit einem Lohnsteuerhilfeverein kann man sich auch als Geringverdiener mal durchrechnen lassen, ob man eine Steuererklärung abgeben sollte und was sie einem „zurückbringen“ kann. Danach braucht man die Unterlagen für die Steuern des letzten Jahres nur zusammen zu packen und die Musterbriefe oder Vorlage für ein Anschreiben, an das zuständige Finanzamt schicken. Wir möchten Ihnen das große Steuer-Portal „Steuertipps-Sonderausgaben.de“ empfehlen, hier erhalten Sie wertvolle Informationen für Abschreibungen bei dem Finanzämtern.

Die Musterbrief Textvorlage

Als Textvorlage für so einen „normalen“ Brief reicht meistens schon eine Zeile wie: hiermit übersende ich ihnen die Steuererklärung und die zugehörigen Unterlagen für das Jahr (2007). Mancheiner möchte so einen Musterbrief vielleicht als Papierverschwendung bezeichnen, aber mit so einem Anschreiben kann man einfach sicher stellen, dass der Brief viel ordentlicher wirkt. Außerdem sind Formulare und Belege oft nur „schwer“ auf den ersten Blick zu durchschauen.  

Wenn man auf dem Musterbrief seine Nummer für die Steuern angibt, dann weiß der Beamte gleich schon mal, wo diese Unterlagen hingehören, und muss sich nicht erst durch die schlecht lesbare Schrift eines ausgefüllten Formulares wühlen. Bekommt man mal Post vom Finanzamt, sollte man auch sehr genau darauf achten, wer diesen geschickt hat. Bei einer Antwort sollte man seine eigenen Schreiben dann auch wieder an genau diese Person adressieren, um Verwirrungen und Verzögerungen zu vermeiden. 

Mehr Vorlagen, Anleitungen und Tipps:

Teilen:

Kommentar verfassen