Musterbrief Mahnung

Musterbrief für eine Mahnung 

Auch wenn sich viele Schuldner oft von Ihren Gläubigern sehr bedrängt fühlen, muss man doch sagen, dass es den „Gläubigern“ ja auch nicht viel anders geht, wenn sie durch das fehlende Geld die eigenen Rechnungen nicht mehr zahlen können und selbst eine Mahnung nach der anderen bekommen.

Hier mal ein Musterbrief als Vorlage für eine Zahlungserinnerung:

Frau Rodenberg                                                                  Firma: xyz

Gasse 17                                                                           Anschrift: Humboldstraße 17

30214 Bern                                                                        26731 Hildesheim

Schweiz                                                                            Telefon: 0321/469 789
E-mail: service@muster.com
                                                                                         Steuernummer: 000 000 000

 

Zahlungserinnerung – Mahnung

 

Sehr geehrte/r Frau/Herr Kunde,

Anzeige

nach unseren Unterlagen konnten wir bisher keinen Geldeingang für die Rechnung (Rechnungsnummer) für (Produkt) vom (Datum der Rechnung) feststellen. Sollte es Ihrer Aufmerksamkeit entgangen sein, möchten wir Sie bitten die Summe von XXX,- Euro schnellstmöglich auf unser Konto: 0000000, BLZ:0000000 zu überweisen. Sollten Sie diese Überweisung bereits veranlasst haben, betrachten Sie dieses Schreiben bitte als gegenstandslos.  

Mit freundlichen Grüßen 

Ort, Datum(Unterschrift)

 

Mehr Vorlagen, Anleitungen und Tipps:

Thema: Musterbriefe Mahnung und Zahlungserinnerung

Anzeige
Twitter

Redaktion

Inhaber bei Internetmedien Ferya Gülcan
Benjamin Naue, 48 Jahre, Jurist, Sabine Scheuer, 41 Jahre, Rechtsberaterin, David Wichewski, 37 Jahre , Anwalt, sowie Ferya Gülcan, Betreiberin und Redakteurin dieser Webseite, schreiben hier Wissenwertes, Tipps, Anleitungen und Ratgeber für Verbraucher zum Thema Recht, Schriftverkehr und Kommunikation.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen