Musterbrief Beschwerde

Musterbrief für eine Beschwerde

Sicher gibt es immer wieder einen Grund sich zu beschweren. Aber auch bei Beschwerden sollte man es unbedingt vermeiden, persönlich zu werden. Vor allem wenn man sich bei großen Betrieben beschwert, weil der Verkäufer einen angeschnauzt hat, braucht die Chefetage ja nicht zwangsläufig das Gleiche erleiden.

Hat man den Chef eines Betriebes darüber informiert, was seine Angestellten so treiben, dann wird es sicher auch so schon Dampf genug geben. Worauf man dabei sicher nur selten hoffen kann, ist, dass man sich dieses Schauspiel auch mit ansehen kann. Für ihre Beschwerde gibt es hier die Vorlage und Musterbrief. 

Kaufhaus AG
-Beschwerdeabteilung-
Kaufhausstraße 88

33333 Stadt

Datum 

Beschwerde zur Filiale X-Stadt 

Sehr geehrte Damen und Herren, 

leider muss ich mich über das Verhalten Ihrer Mitarbeiterin X. Murr beschweren.Am 11.10.2007 habe ich in Ihrer Filiale versucht 2 Lampen und einen Teppich zu kaufen. An der Kasse wurde ich von besagter Frau Murr bedient, die sich weigerte mein Bargeld anzunehmen. Ohne die Scheine auch nur in die Hand zu nehmen, behauptete Sie es währe Falschgeld. Als ich um des lieben Friedens willen anbot mit Karte zu zahlen, schnauzte Sie mich an, dass sie Betrügern nichts verkaufen würde und das ich mich aus dem Geschäft scheren solle. Das kann doch nicht angehen, dass ich mich in Ihren Filialen so behandeln lassen muss!!!!

In der Anlage erhalten Sie die Anschriften von 3 weiteren Kunden, die diesen Vorfall bestätigen können.

Mit freundlichen Grüßen

(Unterschrift)

Mehr Vorlagen, Anleitungen und Tipps:

Thema: Musterbriefe Beschwerde

2 Gedanken zu „Musterbrief Beschwerde“

  1. Beschwerde über unsachgemäße Bearbeitung einer zu leistenden Nachzahlung von Pflegegeld

  2. Mehrmals wurde ich aufgefordert,den Abrechnungszeitraum (Formular) einzureichen,obwohl das eingereichte zurückgeschickt wurde mit dem Vermerk,erst dann einzureichen,wenn der Zeitraum abgelaufen ist.Heute wird dieses Formular erneut gefordert.Dabei geht es um den Differenzbetrag der Pflegestufe 1 in Stufe 2 für die Zeit von August bis Oktober 2015 als Nachzahlung.

Kommentar verfassen