Musterbrief Widerspruch

Musterbrief für einen Widerspruch 

Ein Widerspruch kann zum Beispiel bei einem Harz-IV-Bescheid nötig werden, wenn der Betrag der „gewährt“ wird, nicht hoch genug ist oder die Einkünfte zu hoch angerechnet wurden. Sicher möchten viele, die schon einmal das Pech hatten, HarzIV, beantragen zu müssen, wird sicher wissen, wie schnell es passieren kann, dass ein Bescheid nicht so aussieht, wie er sollte. Hier mal ein Musterbrief für einen Widerspruch, bei dem die Vorlage auch die Änderungsbereiche enthält. 

An:
ARGE
Braunschweig
-Beschwerdestelle-Cyriaksring
10
38118 Braunschweig  

Widerspruch gegen den Bescheid für (BG-Nummer) vom 08.10.07

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit widerspreche ich Ihrem Bescheid vom 08.10.2007. Entgegen Ihrem Bescheid bin ich der Auffassung, dass hier ein höheres Unterstützungsgeld angebracht wäre. Für den Fall, dass Ihnen ein Fehler unterlaufen ist, bitte ich sie den Bescheid erneut zu prüfen. Meine eigene Hochrechnung finden Sie beigefügt. 

Braunschweig, den 08.10.2007 

Mit freundlichen Grüßen

(Unterschrift)

Mehr Vorlagen, Anleitungen und Tipps:

Thema: Musterbriefe Widerspruch

Ein Gedanke zu „Musterbrief Widerspruch“

Kommentar verfassen